POL-FR: Rheinfelden, OT Minseln - Geschwindigkeitskontrollen

Freiburg (ots) - Am Freitagvormittag, im Zeitraum 10.00 - 11.30 Uhr, wurde durch Beamte des Polizeireviers Rheinfelden auf der K 6336 von Minseln nach Nordschwaben eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt, bei der einige Fahrzeugführer die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h teilweise deutlich überschritten haben.

Die beiden "Spitzenreiter" überschritten hierbei die Geschwindigkeit um 30 bzw. 35 km/h. Diese erwartet nun ein Bußgeld von 80 bzw. 120 EUR sowie ein Punkt in der Flensburger Verkehrssünderdatei.

Insgesamt ließ die Verkehrsmoral zu wünschen übrig. So wurden bei 40 gemessenen Fahrzeugen neun Verstöße festgestellt, was einer Beanstandungsquote von 22,5 Prozent entspicht!

RR/Wü - FLZ/MK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 - 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: