Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Vermisste Frau wieder aufgetaucht - Suchhunde und Polizeihubschrauber im Einsatz

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN

Eine seit Dienstagabend (26.1.2016) aus dem Zentrum für Psychiatrie als vermisst gemeldete Frau hat am Mittwoch, um die Mittagszeit, in Emmendingen-Maleck an einer Haustüre geklingelt und sich gemeldet. Die offenbar unterkühlte Frau wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.

Noch am späten Dienstagabend hatten Suchkräfte mit Unterstützung der Hundestaffel und eines Polizeihubschraubers erfolglos im Bereich Emmendingen nach der Frau gesucht.

Nach bisherigen Erkenntnissen liegen keine Anhaltspunkte für eine Straftat vor. Dennoch ermittelt die Polizei, weshalb die Frau am Vorabend das Gelände mit unbekanntem Ziel verlassen hat.

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: