POL-FR: Staufen - Verkehrsunfall - 92-Jähriger gibt Führerschein ab

Freiburg (ots) - In der Wettelbrunner Straße in Staufen ereignete sich am Montagmorgen, 25. Januar, gegen 08.00 Uhr ein Verkehrsunfall an welchem zwei Pkw's beteiligt waren. Ein 92-jähriger Pkw-Lenker befuhr die Straße Rundacker in Staufen und wollte an der Einmündung nach links in die Wettelbrunner Straße abbiegen. Hierbei übersah der ältere Herr offensichtlich einen Pkw, welcher sich dort der Einmündung näherte. Beide Fahrzeugführer blieben bei der Kollision unverletzt. Es entstand jedoch an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Die beiden Polizeibeamten waren allerdings überrascht, als ihnen der 92-jährige Unfallverursacher noch an Ort und Stelle freiwillig seinen Führerschein übergab, um somit künftig auf die Teilnahme am Straßenverkehr zu verzichten. Die Fahrerlaubnis wurde der zuständigen Führerscheinstelle übersandt.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: