Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden - kein Führerschein und zu viel Alkohol

Freiburg (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag fiel einer Polizeistreife des Polizeireviers Rheinfelden ein dunkler BMW in der Friedrichstraße auf. Wegen seiner unsicheren Fahrweise wurde das Fahrzeug angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer zu viel Alkohol getrunken hatte. Er musste daraufhin die Beamten mit zum Polizeirevier begleiten. Dort fand man heraus, dass der Fahrer zudem nicht im Besitz eines Führerscheins ist.

Den jungen Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss.

FLZ/DK/JL

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: