Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein / B 3 - Vorfahrtsmissachtung führt zu schadensreichem Unfall

Freiburg (ots) - Am Freitagabend missachtete ein 48 Jähriger Portugiese die Vorfahrt eines anderen Verkehrsteilnehmers und führte so einen schadensträchtigen Unfall herbei. Ereignet hat sich der Unfall auf der B3 zwischen Haltingen und Weil am Rhein. Während der Unfallverursacher von dem Ast der B532 auf die B3 in Richtung Weil am Rhein/Stadt abbiegen wollte, befuhr der Geschädigte bereits die vorfahrtsberechtigte B3 in Richtung Stadt. An der Einmündung kam es schließlich zur Kollision der Fahrzeuge, deren Gesamtschaden auf ca. 7000 EUR geschätzt wird. Verletzt wurde niemand.

FLZ/CV/JL

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: