POL-FR: Lörrach: Konflikt in Flüchtlingsheim eskaliert - Polizei muss eingreifen - elf Streifen im Einsatz

Freiburg (ots) - Lörrach: Konflikt in Flüchtlingsheim eskaliert - Polizei muss eingreifen - elf Streifen im Einsatz

Am späten Donnerstagabend eskalierte in der Flüchtlingsunterkunft in Brombach ein Streit. Die Polizei rückte mit einem größeren Aufgebot an und sorgte für Ruhe. Um 21 Uhr versuchten zwei Flüchtlinge alkoholische Getränke in die Unterkunft zu schmuggeln. Der Sicherheitsdienst bemerkte die Absicht der beiden jungen Männer und nahm ihnen den Alkohol ab. Daraufhin kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung, in sich immer mehr Flüchtlinge einmischten. Am Ende waren es etwa 20 Personen, die sich solidarisch gegen die Sicherheitsbediensteten stellten und sie bedrängten. Diese setzten sich daraufhin körperlich zur Wehr und riefen die Polizei. Bei deren Eintreffen hatten sich die Gemüter wieder beruhigt. Den beiden Hauptakteuren wurden die zu beachtenden Regeln nochmals verdeutlicht und ihnen im Wiederholungsfall der Gewahrsam angedroht.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: