Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hohentengen am Hochrhein - Fußgängerin von Klein-Transporter erfasst - im Krankenhaus verstorben

Freiburg (ots) - Am Donnerstagabend, gegen 17.45 Uhr, wurde eine Fußgängerin auf der Hauptstraße (L161) in Hohentengen am Hochrhein von einem Klein- Transporter erfasst. Der 61 jährige Frau hatte offensichtlich die Fahrbahn unachtsam überquert und das Fahrzeug übersehen. Sie wurde so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Schweizer Krankenhaus gebracht wurde. Dort verstarb sie kurze Zeit später in Folge der erlittenen Verletzungen. Das Verkehrskommissariat hat den Unfall aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen machen können, sich unter der Telefonnummer 07751/89630 zu melden.

MSchm/FLZ PP FR

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: