Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Waghalsige Flucht vor der Polizei; Lörrach: In Einkaufsmarkt durchgedreht - Polizei nimmt betrunkenen und verwirrten Mann in Gewahrsam

Freiburg (ots) - Lörrach: Waghalsige Flucht vor der Polizei

Ein waghalsiges Verfolgungsrennen mit der Polizei lieferte sich ein Rollerfahrer am Montagabend in Lörrach. Der 33-jährige Mann befuhr um 18.20 Uhr die Wintersbuckstraße und wurde von einer Streife gesehen. Die wusste, dass er Fahrer keinen Führerschein hat und gab ihm Haltezeichen. Der gab daraufhin Gas und flüchtete in halsbrecherischer Fahrweise. Hierbei umfuhr er eine geschlossene Schranke und schüttelte seine Verfolger zunächst ab. Allerdings handelte er sich beim Überfahren eins Bordsteins einen "Platten" ein und setzte seine Flucht zu Fuß fort. Ein Passant zeigte den Beamten die Fluchtrichtung des Rollerfahrers, worauf das Verfolgungsrennen zu Fuß fortgesetzt wurde. Hierbei zeigten die Beamten das eindeutig bessere Stehvermögen, holten den Flüchtenden ein und überwältigten ihn. Da der Verdacht auf Drogeneinwirkung gegeben war, wurde dem 33-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Außerdem gelangte er wegen verschiedener Delikte zur Anzeige

Lörrach: In Einkaufsmarkt durchgedreht - Polizei nimmt betrunkenen und verwirrten Mann in Gewahrsam

Für größeres Aufsehen sorgte eine betrunkener Mann am Montagnachmittag in einem Einkaufsmarkt in der Innenstadt. Dort drehte der Betrunkene regelrecht durch, pöbelte Kunden an, schrie aggressiv und lauthals herum und spuckte um sich. Das Personal alarmierte die Polizei, die keinen Zugang zu dem Tobenden fand. Er wurde deshalb in Gewahrsam genommen und abgeführt.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: