Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hochschwarzwald, Titisee-Neustadt, OT Waldau, K 4985, Elektronischer Leitpfahl beschädigt

Freiburg (ots) - Wie die Straßenmeisterei Titisee der Polizei mitteilte, wurde am Freitag, den 05.06.15, gegen 12.00 Uhr, ein an der K 4985, ca. 500 Meter nach der Abzweigung von der B 500, aufgestellter Leitpfahl angefahren und beschädigt. Es handelt sich um einen, zu Zwecken der Verkehrszählung, mit Elektronik bestückten Leitpfahl, der äußerlich von einem üblichen Leitpfosten nicht zu unterscheiden ist. Der Neuwert beläuft sich auf ca. 4500 Euro. Mit großer Wahrscheinlichkeit war der Verkehrsteilnehmer von einem einfachen Leitpfahl ausgegangen, den er da angefahren hatte.

Aus diesem Grund bittet die Polizei den Unfallverursacher sich zu melden, damit der Schaden über eine Haftpflichtversicherung reguliert werden kann.

Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel.: 07651 9336-0.

Rückfragen bitte an:
Uwe Kaiser
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: