Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bonndorf. Kind wird im Schwimmbad bewusstlos aus dem Wasser gezogen, Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) - Bonndorf. Kind wird im Schwimmbad bewusstlos aus dem Wasser gezogen, Polizei sucht Zeugen

Rettungsdienst und Polizei wurden am Freitag um 13.41 Uhr zu einem Notfall ins Bonndorfer Freibad gerufen. Ein sechs Jahre alter Junge wurde bewusstlos aus dem Wasser gezogen und musste nach der Behandlung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Freiburg geflogen wwerden. Bislang ist der Hergang völlig ungeklärt, die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Geschehen geben können, sich bei der Polizei in Waldshut-Tiengen (Tel. 07751 83160) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201

E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: