Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Laufenburg. Verkaufswagen aufgebrochen - Laufenburg. Ungebetene Besucher versuchen Strandbadkiosk aufzubrechen

Freiburg (ots) - Laufenburg. Verkaufswagen aufgebrochen

In einem krassen Missverhältnis stehen Sachschaden und Wert des Diebesgutes bei einem Einbruch im Laufenpark. In der Nacht zum Donnerstag wurde ein Verkaufswagen einer Bäckerei aufgebrochen, hierbei entstanden Schäden an der Tür und am Frontladen, der Schaden dürfte bei ca. 2000 Euro liegen. Entwendet wurden vier Dosen eines Energy-Drinks, die einen Verkaufswert von 10 Euro haben.

Laufenburg. Ungebetene Besucher versuchen Strandbadkiosk aufzubrechen

In der Nacht zum Donnerstag haben sich unbefugt Personen im Gartenstrandbad in der Andelsbachstraße aufgehalten. Sie haben Schachfiguren, zwei Rettungsringe und einen Blumenkübel ins Wasser geworfen. Später wurde festgestellt, dass auch versucht wurde, in den Kiosk einzubrechen. Dies misslang zwar, allerdings ist durch das Hebeln an den beiden Türen Sachschaden entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: