Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Häusern. Motorradfahrer bei Auffahrunfall verletzt - Häusern. Unfallflucht beim Schwimmbad

Freiburg (ots) - Häusern. Motorradfahrer bei Auffahrunfall verletzt

Am Mittwoch kam es gegen 17 Uhr auf der L 149 zwischen St. Blasien und Häusern zu einem Auffahrunfall. Beim Getränkehandel wollte eine Frau mit ihrem VW Golf nach links auf das Grundstück abbiegen und verringerte die Geschwindigkeit. Ein 54 Jahre alter Motorradfahrer hielt mit seiner Honda Goldwing hinter dem Pkw an, ein 50 Jahre alter Motorradfahrer, der hinter der Goldwing fuhr, erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seiner BMW auf die Honda auf. Diese wurde auf den Golf aufgeschoben und kippte anschließend um. Hierbei zog sich der Hondafahrer leichtere Verletzungen zu und kam mit dem Rettungsfahrzeug ins Spital nach Waldshut. An den Fahrzeugen dürfte ein Schaden von ca. 3000 Euro entstanden sein.

Häusern. Unfallflucht beim Schwimmbad

Am Donnerstagnachmittag beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug auf dem Parkplatz beim Schwimmbad einen geparkten Skoda Octavia, der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der Skoda stand dort zwischen 12.15 und 16.15 Uhr. In dieser Zeit wurde er an der hinteren, rechten Ecke angefahren, es entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Bad Säckingen (Tel. 07761 9340) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: