Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schallstadt-Leutersberg - Brand eines Feldes mit Chinagras

Freiburg (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Freitagnachmittag, gg. 17.00 Uhr, zu einem Flächenbrand auf einem Feld in der Nähe des Regenrückhaltebeckens in Schallstadt-Leutersberg.

Durch den Brand wurde ein großer Teil des angebauten Chinagrases vernichtet. Der entstandene Sachschaden lässt sich bislang noch nicht beziffern.

Die Freiwillige Feuerwehr Schallstadt war zur Brandbekämpfung mit acht Mann und zwei Löschfahrzeugen im Einsatz.

Etwaige Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier Freiburg-Süd, T: 0761-882-4421, zu melden.

sk/flz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: