Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Herbolzheim: Tatort Kirche - Unbekannter bricht Opferstock auf und richtet Sachschaden an

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN

Im Laufe des Donnerstags, zwischen 8.00 Uhr und 13.30 Uhr, suchte ein Einbrecher die Evangelische Kirche in der "Hohe Straße" auf - allerdings mit weniger religiösen Absichten. Nach Spurenlage war der Täter auf der Suche nach Wertsachen und hat hierzu verschiedene Räume betreten. Letztlich wurde der Opferstock im Eingangsbereich von der Wand gerissen und das darin befindliche Kleingeld - wenige Euros - entwendet. Der insgesamt angerichtete Sachschaden liegt nach vorsichtigen Schätzungen bei etwa tausend Euro. Die Emmendinger Polizei bittet zur Klärung dieser Straftat um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 07641/5820.

cs / wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: