Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Streithähne gehen mit Holzlatten aufeinander los; Schopfheim: Couragierte Verkäuferin vereitelt dreisten Diebstahl

Freiburg (ots) - Schopfheim: Streithähne gehen mit Holzlatten aufeinander los

Bei einer wüsten Schlägerei am Donnerstagnachmittag beim Bahnhof in Schopfheim gab es zwei Verletzte. Nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen gerieten kurz vor 15 Uhr ein 20-jähriger und ein 18-jähriger Mann aus bislang unbekannten Gründen miteinander in verbalen Streit. Dem folgten körperliche Übergriffe, bei denen sich beide Beteiligte offenbar auch mit Holzlatten bekämpften. Der 18-Jährige musste aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Polizeirevier Schopfheim hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Schopfheim: Couragierte Verkäuferin vereitelt dreisten Diebstahl

Einen dreisten Diebstahl von hochwertigen Sonnenbrillen wollte ein Pärchen am Donnerstagvormittag in einem Brillengeschäft in Schopfheim begehen. Gegen 10.15 Uhr betraten ein Mann und eine Frau das Brillengeschäft und begaben sich zielstrebig zu den gegen Diebstahl gesicherten Ausstellungsständern mit hochwertigen Sonnenbrillen. Eine Angestellte beobachtete das Pärchen und sah, wie der Mann versuchte, den Ausstellungsständer mit einem Schlüssel zu öffnen. Daraufhin ging sie zu ihm, schrie ihn an und verlangte die Herausgabe des Schlüsselbundes. Der Mann ging nicht auf die Forderung ein und wollte das Geschäft verlassen. Die couragierte Verkäuferin hielt ihn jedoch fest, womit der Mann nicht rechnete. Er rückte den Schlüsselbund heraus und verließ zusammen mit seiner Begleiterin fluchtartig das Geschäft. Anschließend entfernte sich das Pärchen mit einem blauen Auto Marke VW Golf oder Polo, das in der Hebelstraße geparkt war. Am Auto befanden sich ausländische Kennzeichen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Das Pärchen wurde wie folgt beschrieben: der Mann war ca. 50-55 Jahre alt, etwa 1,80 bis 1,85 m groß, hatte kurze, graue Haare, war groß und schlank. Er trug blaue Jeans und eine blaugraue Lederjacke. Die Frau war etwa 35 Jahre alt, ca. 1,70 m groß, schlank, hatte lange, glatte, blondierte, hüftlange Haare. Beide Personen wirkten gepflegt. Hinweise zur Tat oder zum gesuchten Pärchen nimmt das Polizeirevier Schopfheim entgegen (07622/666980).

de/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: