Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Eschbach - Fallschirmspringerin verletzt sich schwer

Freiburg (ots) - In Eschbach ereignete sich heute, 27. Mai, um kurz vor 13.00 Uhr ein Unfall mit einer Fallschirmspringerin. An ihrem 28. Geburtstag sprang eine Schweizer Staatsbürgerin aus 4000 Meter Höhe zusammen mit 13 weiteren Fallschirmspringern auf dem Flugplatzgelände des Gewerbeparks in Eschbach. Offensichtlich gab es allerdings beim Landeanflug Probleme bei der Bremsung des Schirms. Die Fallschirmspringerin stürzte vermutlich in der Folge mit zu hoher Geschwindigkeit zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Die Frau wurde in eine Klinik geflogen aber war glücklicherweise noch ansprechbar.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: