Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Laufenburg. Kreuz mit Steinen beworfen und beschädigt

Freiburg (ots) - Unbekannte haben bei der Obstplantage am Stadtweg zwischen Stadenhausen und Laufenburg ein Feldkreuz mit Steinen beworfen und den Corpus an mehreren Stellen beschädigt. Die Schadenshöhe dürfte bei ca. 1000 Euro liegen. Die Tat muss sich in den vergangenen vierzehn Tagen ereignet haben, entdeckt wurde der Schaden am vergangenen Freitag. Der Polizeiposten Laufenburg (Tel. 07763 92880) ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet mögliche Zeugen, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: