Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Waldshut-Tiengen/Tiengen. Alkoholisierter Radfahrer stößt mit Pkw zusammen - Waldshut-Tiengen/Waldshut. Auto angefahren und abgehauen - Waldshut-Tiengen/Waldshut. Autofahrer unter Drogeneinwirkun

Freiburg (ots) - Waldshut-Tiengen/Tiengen. Alkoholisierter Radfahrer stößt mit Pkw zusammen

Mit leichten Verletzungen überstand am Sonntagnachmittag ein 49 Jahre alter Radfahrer den Zusammenstoß mit einem Pkw. Der Radfahrer kam aus der Lindenstraße und wollte die Klettgaustraße überqueren, hierbei stieß er mit einem in Richtung Waldshut fahrenden VW Passat zusammen. Bei dem Radfahrer wurde Atemalkohol festgestellt, ein Test ergab einen Wert von fast zwei Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Ab einer Blutalkoholkonzentration von 1,6 Promille gilt auch ein Radfahrer als absolut fahruntüchtig.

Waldshut-Tiengen/Waldshut. Auto angefahren und abgehauen

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht, die sich am Pfingstmontag beim Kornhausparkplatz ereignet hat. Ein 67 Jahre alter Mann hatte seinen Mercedes gegen 13.30 Uhr auf einem Parkplatz vor dem Bistro New Yorker abgestellt, als er eine Stunde später zurückkehrte, stellte er einen Unfallschaden fest. Beim Rangieren hatte ein anderes Fahrzeug den Mercedes hinten rechts angefahren, hierbei entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich beim Polizeirevier Waldshut (Tel. 07751 83160) zu melden.

Waldshut-Tiengen/Waldshut. Autofahrer unter Drogeneinwirkung

Eine Polizeistreife kontrollierte am Montagabend gegen 18.40 Uhr in der Schmitzinger Straße eine Audi Q7. Bei dem 18 Jahre alten Autofahrer wurde Drogensymptome festgestellt, der junge Mann gab an, vor ca. vier Wochen Cannabis konsumiert zu haben. Ein Drogenvortest verlief positiv auf den Cannabiswirkstoff THC. Eine Blutuntersuchung auf Drogen wurde veranlasst.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: