Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Endingen: In Bäckerei eingebrochen
Weisweil: Autos aufgebrochen
Emmendingen: Auto beschädigt

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (3 Meldungen) -

Endingen: In Bäckerei eingebrochen

Ein unbekannter Einbrecher ist im Zeitraum zwischen Pfingstmontagabend und den frühen Morgenstunden des Dienstags in eine Bäckerei in der Üsenberger Straße eingedrungen. Aus einer Geldkassette und einem Kleintresor wurde Bargeld entwendet, dessen Höhe derzeit noch nicht genau beziffert werden kann. Durch Beschädigungen ist ein Sachschaden von etwa 250 Euro entstanden. Wer im fraglichen Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, diese der Emmendinger Polizei, Tel. 07641/5820, mitzuteilen.

Weisweil: Autos aufgebrochen

Das traditionelle Pfingstturnier des Reitvereins zog am Montag viele Besucher an. Allerdings war darunter auch zumindest ein Pkw-Aufbrecher, der im Laufe des Nachmittages zwei Autos aufbrach, die in einem Feldweg in der Nähe des Festgeländes abgestellt waren. Bei einem Ford-Focus und einem VW-Golf wurde jeweils die hintere linke Scheibe eingeschlagen und aus den Fahrzeugen dort hinterlassene Handtaschen mit Inhalt entwendet. Der Wert des erlangten Diebesgutes beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Wer Hinweise zu den Aufbrüchen oder auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/5820, zu melden.

Diese beiden Taten nimmt die Polizei erneut zum Anlass, darauf hinzuweisen, dass Autos keine sicheren Aufbewahrungsorte für Wertgegenstände sind. Niemals sollte man Geldbörsen, Handtaschen oder andere Wertsachen sichtbar in einem Fahrzeug zurücklassen.

Emmendingen: Auto beschädigt

Berechtigt geärgert hat sich ein Autofahrer am Pfingstmontag, als er gegen 12 Uhr zu seinem auf dem Parkplatz beim DRK in der Freiburger Straße abgestellten Auto kam und einen Schaden an der Fahrertüre feststellen musste. Vermutlich wurde die Beifahrertüre eines daneben geparkten Autos so heftig aufgestoßen, dass Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro entstand. Die Ermittlungen nach dem Verursacher sind im Gange. Zeugenhinweise nimmt die Emmendinger Polizei unter Tel. 07641/5820 jederzeit entgegen.

cs / wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: