Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Emmendingen: Schwerer Verkehrsunfall zwischen motorisierten Zweiradfahrern auf der L 105 bei Endingen

Freiburg (ots) - Am Samstag, 23.05.2015, gegen 15.00 Uhr, befuhr der 39-jährige Fahrer eines Kleinkraftrad-Rollers die L 105 von Endingen in Richtung Königschaffhausen. An der Einmündung eines Feldweges setzte er zum Linksabbiegen in diesen an. Dabei achtete er nicht auf einen entgegenkommenden Kraftradfahrer. Es kam zur Kollision, wodurch der Rollerfahrer und die 26-jährige Sozia des Kraftrades stürzten. Der 55-jährige Kradfahrer konnte einen Sturz mit seinem Kraftrad vermeiden.

Beide Fahrer wurden bei dem Verkehrsunfall schwer, die Sozia leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.800 Euro.

Mögliche Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Freiburg, Tel. 0761 882-3100, zu melden.

FLZ / VV

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: