Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Waldshut, Wehr-Brennet: Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Freiburg (ots) - Am Samstag 23.05.2015 gegen 22.40 h ereignete sich auf der B34 in Wehr-Brennet, auf Höhe des Bahnhofes, ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 83 jähriger Mann überquerte vom Busbahnhof her kommend die Fahrbahn und wurde von einem Pkw Volvo, welcher von einem 23 jährigen Pkw-Lenker geführt wurde, erfasst. Der Pkw fuhr von Bad Säckingen in Richtung Schwörstadt. Durch den Sturz erlitt der Fußgänger schwere Kopfverletzungen denen er noch an der Unfallstelle erlag. Die Verkehrspolizei Waldshut hat die Ermittlungen übernommen. Sie bittet darum, dass sich Zeugen welche den Unfallhergang beobachtet haben, insbesondere drei Personen die sich zum Unfallzeitpunkt am Busbahnhof aufhielten, sich mit dem Polizeirevier in Bad Säckingen unter der Telefonnummer 07761/9340 in Verbindung zu setzen.

FLZ Fi

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: