Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Verkehrsunfall in Kandern-Wollbach endet im Gleisbett

Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach, 79400 Kandern, OT Wollbach

Am Samstagabend gegen 19.30 h geriet ein 35-Jähriger Schweizer Staatsbürger mit seinem VW Golf am Ortsausgang Wollbach auf das unbefestigte Bankett, übersteuerte sein Fahrzeug und fuhr auf der anderen Fahrbahnseite die Böschung hinab. Nach einem Überschlag kam der Pkw auf den Gleisen der Kandertalbahn zum Stehen.

Aufmerksame Verkehrsteilnehmer verständigten den Rettungsdienst. Der Unfallver-ursacher, der erheblich alkoholisiert war, wurde im Anschluss leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Bei ihm wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein wurde einbehalten.

Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Ob das Gleis der Kandertalbahn in Mitleidenschaft gezogen wurde, muss durch Verantwortliche der Kandertalbahn erst noch in Erfahrung gebracht werden.

Flz / Fi / Ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
PvD
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: