Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Halbstarke stören Schulfest - Polizei erteilt Platzverweise; Lörrach: Gewalt im Straßenverkehr - Autofahrer im Clinch

Freiburg (ots) - Lörrach: Halbstarke stören Schulfest - Polizei erteilt Platzverweise

Auf Krawall aus waren zwei Jugendliche am Donnerstagnachmittag in Lörrach. Sie begaben sich unbefugt auf ein Schulgelände, wo zu diesem Zeitpunkt ein Fest lief. Sie provozierten grundlos feiernde Schüler und gingen diese sogar körperlich an, was in ein Handgemenge mündete. Einer der Störenfriede soll sogar mit einem Schraubendreher anderen gedroht haben. Da das Ganze weiter zu eskalieren drohte, wurde die Polizei gerufen, worauf die beiden Jugendlichen die Flucht ergriffen. Beide konnten kurz darauf von einer Streife gestellt und kontrolliert werden. Hierbei fanden die Beamten bei einem der beiden einen Schraubendreher und stellten ihn sicher. Beiden wurde ein Betretungsverbot für das Schulgelände ausgesprochen und Ermittlungen wegen Verdachts der Körperverletzung und des Hausfriedensbruchs eingeleitet.

Lörrach: Gewalt im Straßenverkehr - Autofahrer im Clinch

Am Donnerstagabend gerieten sich auf der Zollfreien Straße zwischen Weil am Rhein und Lörrach zwei Autofahrer gewaltig in die Haare. Beide fuhren um 19.20 Uhr in Richtung Lörrach, wobei sich einer vom anderen wegen zu dichten Auffahrens bedrängt und genötigt fühlte. Daraufhin bog er nach eigenen Angaben in die Dammstraße ab, um dem Drängler Platz zu machen. Dieser hielt jedoch ebenfalls an und soll anschließend seinen Kontrahenten mit Schimpfworten beleidigt und ihm dessen Handy aus der Hand geschlagen haben. Ein Schlag ging angeblich auch ins Gesicht des 50-Jährigen. Beide Beteiligten beschuldigten sich gegenseitig, weshalb gegen beide ermittelt wird. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles und bittet diese sich unter der Telefonnummer 07621 - 176 500 zu melden.

de/sms

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: