Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Aufmerksame Zeugin ermöglicht Täterfestnahme

Freiburg (ots) - Bereits am Mittwoch, den 20.05.2015 ereignete sich in der Straßenbahn-Linie 1 an der Haltestelle Oberlinden folgender Vorfall.

Gegen 16:00 Uhr bemerkte eine 56jährige Frau in der Straßenbahn wie ein Mann aus der Handtasche einer Dame deren Geldbeutel entwendete.

Die Zeugin machte die Bestohlene sofort darauf aufmerksam und entriss dem Täter die Geldbörse, so dass die beiden Frauen gemeinsam mit einem 36jährigen Passanten den Täter bis zum Eintreffen der Polizei an der Haltestelle Oberlinden festhalten konnten. Die Geldbörse samt Inhalt konnte der 70jährigen Bestohlenen zurück gegeben werden.

Den 62jährigen Beschuldigten aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald erwartet nun ein Ermittlungsverfahen wegen Diebstahls.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: