Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Kältemittel ausgelaufen - Polizei sperrt Teil der Innenstadt

Freiburg (ots) - Schopfheim: Kältemittel ausgelaufen - Polizei sperrt Teil der Innenstadt

Nach dem Austritt eines Kältemittels musste am Mittwochnachmittag ein Teil der Schopfheimer Innenstadt gesperrt werden. Kurz nach 16 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zum "Pflughofareal" gerufen, da angeblich eine gesundheitsgefährdende Flüssigkeit auslief. Die Polizei sperrte daraufhin sicherheitshalberer den "Pflughof" ab und schickte Passanten aus dem betroffenen Bereich. Währenddessen führte die Feuerwehr Messungen durch und suchte nach der Ursache. Es wurde festgestellt, dass im Bereich der Tiefgarage Kältemittel aus der Anlage einer Eisdiele ausgelaufen war. Zur Schadensbehebung wurde eine Fachfirma angefordert, die wenig später vor Ort erschien. Die Sperrung konnte nach knapp 45 Minuten wieder aufgehoben werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: