Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Laufenburg/Waldshut. Ausgeliehene Räder nicht zurückgegeben

Freiburg (ots) - Die Polizei ermittelt derzeit gegen einen 32 Jahre alten Mann, der innerhalb einer Woche zwei hochwertige Fahrräder bei Händlern ausgeliehen und nicht zurückgeben hat. Am Montag vergangener Woche hat er in Waldshut ein schwarz-gelbes Mountainbike der Marke Giant ausgeliehen und nicht zurückgegeben. Als Grund gab er an, dass ihm das Fahrrad in Waldshut gestohlen wurde, als er es eine Minute unverschlossen abgestellt hatte. Eine Woche später lieh er sich in einem Radsportgeschäft in Murg ein schwarz-weißes Cube Attention Mountainbike zu einer Probefahrt aus und hinterlegte als Sicherheit seinen Reisepass. Auch hier wurde das Fahrrad nicht wie vereinbart nach einer kurzen Probefahrt zurückgegeben, der Mann ist seither nicht zu erreichen. Die offensichtlich unterschlagenen Fahrräder haben einen Verkaufswert von über 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: