Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg/Altstadt: Sicherheitsdienst entdeckt Graffiti-Sprayer - Täterfestnahme erfolgt

Freiburg (ots) - Am Dienstag, 19.05.2015, wurde der Polizei gegen 00:30 Uhr durch einen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes mitgeteilt, dass er soeben ein Graffiti-Sprayer bei einem Kaufhaus im Rotteckring festgestellt habe und dieser nun in die Eisenbahnstraße, Richtung Hauptbahnhof, flüchtet. Der Sicherheitsbedienstete hatte zuvor frische Farbe wahrgenommen und die Sachbeschädigung festgestellt.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte durch das Polizeirevier Freiburg-Nord der einschlägig vorbestrafte 29-jährige Täter festgenommen werden. Bei dem Mann konnten frische Farbrückstände an den Händen, sowie Spraydosen in dessen Rucksack festgestellt werden.

Das Polizeirevier Freiburg-Nord hat die Ermittlungen aufgenommen.

jj/kj

Rückfragen bitte an:
Jenny Jahnz
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: