Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut. Rasender Fahranfänger

Freiburg (ots) - Die Polizei hat am Sonntagmorgen bei einer Verkehrskontrolle einen rasenden Fahranfänger erwischt. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle kurz vor 07.00 Uhr in der Konstanzer Straße war der Neunzehnjährige mit 107 km/h gemessen worden, zulässig sind innerhalb geschlossener Ortschaften maximal 50 km/h. Da der junge Mann noch in der Probezeit ist, kommt auf ihn eine Nachschulung zu. Dazu kommt der reguläre Bußgeldbescheid, hier sieht der Bußgeldkatalog einen Regelsatz von 280 Euro, zwei Punkte im Fahreignungsregister und zwei Monate Fahrverbot vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: