Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Wittlingen

Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach

Wittlingen

Am 16.05.15, gegen 23:30 Uhr,fuhr eine 51-Jährige mit ihrem Pkw auf der K6344 von Haagen in Richtung Wittlingen. In Höhe des Parkplatzes auf der Wittlinger Höhe kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab. Ein nachfolgender 56-jähriger Verkehrsteilnehmer hielt an, um sich um die Verunfallte zu kümmern. In diesem Moment gab die Pkw-Führerin Gas und fuhr gegen dessen Pkw, an welchem geringer Sachschaden entstand. Anschließend flüchtete die Beschuldigte in Richtung Wittlingen.

Dort geriet sie mit ihrem Fahrzeug nach links in den Gegenverkehr und streifte einen entgegenkommenden Pkw eines 22-Jährigen. Der Pkw der Unfallverursacherin kam schließlich an einer Hauswand zum Stehen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand.

Aufgrund der erheblichen Alkoholisierung der PKW-Fahrerin wurde durch die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme angeordnet. Die Beschuldigte erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßen-verkehrs, die Beschlagnahme ihres Führerscheins sowie ein Fahrverbot.

MM/RW u. Oß/FLZ Stand 17.05.15, 09:50 Uhr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: