Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schlägerei auf Spielplatz endet im Krankenhaus

Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach

   - Rheinfelden 

Am Samstagabend, 16.05.15 gegen 21:45 Uhr kam es auf dem Spielplatz in der Maurice-Sardoge-Straße in Rheinfelden zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendgruppen. Hierbei wurden ein 14-Jähriger und eine 15-Jährige von drei weiteren Jugendlichen geschlagen und getreten. Diese mussten im Anschluss mit nicht unerheblichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die flüchtenden Täter konnten kurze Zeit später im Nahbereich angertroffen und vorläufig festgenommen werden. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Stand: 09:25 Uhr

FLZ/as (rr)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: