Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Rotlicht übersehen - Autofahrerin fährt Fahrradfahrerin um

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Rotlicht übersehen - Autofahrerin fährt Fahrradfahrerin um

Am Mittwochmorgen stießen in der Warmbacher Straße eine jugendliche Fahrradfahrerin und ein Auto zusammen. Die Autofahrerin ließ sich nach eigenen Angaben ablenken und übersah infolge dessen das Rotlicht einer Ampel. Im selben Moment überquerte eine 15-jährige Fahrradfahrerin die Straße bei Grünlicht der Fußgängerampel und wurde vom Auto erfasst. Die Radlerin erlitt nicht unerhebliche Verletzungen und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen die Autofahrerin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: