Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Feier endet in der Zelle

Freiburg (ots) - Lörrach: Feier endet in der Zelle

Zwei Männer, 24 und 25 Jahre alt, feierten am Donnerstagnachmittag im Grütt ihren bestandenen Schulabschluss und sprachen dabei heftig dem Alkohol zu. Bei einem See unterhalb eines Cafés gerieten sie mit einer dort sitzenden Jugendgruppe in Streit, weil sich die beiden Männer an den Biervorräten der ebenfalls feiernden Gruppe bedienen wollten. Es kam zuerst zum Streit in dessen Verlauf die Frauen in der Gruppe auf das Übelste von den zwei Männern beleidigt wurden. Aus dem Streit entwickelte sich eine handfeste Keilerei. Bei der Auseinandersetzung schlug einer der beiden Angreifer mit einer Bierflasche um sich. Die hinzugerufenen Polizeibeamten wurden ebenfalls beleidigt und mit Kraftausdrücken der untersten Kategorie bedacht. Die Beamten konnten die beiden betrunkenen Männer nur unter Zuhilfenahme von Pfefferspray und Schlagstock überwältigen. Beide wurden zum Revier gebracht, wo sie ihren Rausch ausschlafen durften. Beide erwartet eine Anzeige wegen Beleidigung, Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

jhg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jens-Helge Gottschall
Telefon: 07621 176-117
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: