Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Müllheim: Unbekannter beraubte Frau beim Bahnhof in Müllheim - Zeugen gesucht

Freiburg (ots) - Am Donnerstag, 07.05.2015, wurde eine 66 Jahre alte Frau gegen 13:00 Uhr in der Nähe des Bahnhofes in Müllheim von einem unbekannten Mann beraubt.

Die Frau stellte ihr Pkw am Parkplatz beim Bahnhof in Müllheim ab und begab sich dann zu Fuß in Richtung des Bahnhofes, als ein bislang nicht bekannter Täter versuchte, ihr ihren auf dem Rücken getragenen Rucksack zu entreißen. Auf Grund der starken Gegenwehr der 66-Jährigen gelang es dem Täter nicht, den Rucksack an sich zu nehmen, jedoch kam es zu einem Gerangel. Der Unbekannte öffnete den Rucksack und entwendete daraus eine hochwertige Sonnenbrille mitsamt Etui und flüchtete in Richtung des Bahnhofs.

Der unbekannte Täter war etwa 165 cm groß, schlank, dunkle Hautfarbe mit nordafrikanischem Aussehen, war dunkel bekleidet mit einem Kapuzenpulli und trug eine Sonnenbrille. Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang oder der Identität des unbekannten Täters geben können bzw. auffällige Beobachtungen gemacht haben, sich rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0761 882-5777 zu melden.

jj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Jahnz
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: