Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hochschwarzwald, B 317, Höhe Titisee, Bei Laser-Geschwindigkeitskontrolle alkoholisierten Fahrer festgestellt

Freiburg (ots) - Am 07.05.2015, zwischen 00.00 Uhr und 01.00 Uhr, wurden im Bereich der B 317, Höhe Titisee, Laser-Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Ein Fahrzeugführer, der mit 42/km über der zulässigen Geschwindigkeit von 100 km/h gemessen worden war, muss mit einem empfindlichen Bußgeld und einem Fahrverbot von 4 Wochen rechnen.

Bei einem weiteren Fahrzeugführer, der 31 km/h zu schnell gefahren war, wurde während der Kontrolle Atemalkohol festgestellt. Nachdem auch ein Alkomattest positiv verlaufen war, wurde dem 34-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Auch dieser Fahrzeugführer muss mit einer Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen.

Rückfragen bitte an:
Uwe Kaiser
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: