Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Auto in Tiefgarage aufgebrochen und Handtasche gestohlen; Rheinfelden: Türgegensprechanlage an Sporthalle beschädigt

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Auto in Tiefgarage aufgebrochen und Handtasche gestohlen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch schlugen unbekannte Täter an einem weißen Kia die hintere, linke Scheibe ein und stahlen eine auf dem Rücksitz liegende Handtasche samt Ausweis, Führerschein und Bankkarte. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Das Polizeirevier Rheinfelden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise (Tel. 07623/74040).

Rheinfelden: Türgegensprechanlage an Sporthalle beschädigt

Am Dienstagabend, zwischen 20 Uhr und 22.45 Uhr, wurde die Türgegensprechanlage einer über der Sporthalle in der Karl-Fürstenberg-Straße befindlichen Wohnung von Unbekannten beschädigt. Es entstand dadurch ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Rheinfelden, Tel. 07623/74040.

jk/pw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: