Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Folgemeldung zu - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Freiburg (ots) - Die 88jährige Dame, die gestern gegen 09:00 Uhr im Bereich der Haltestelle "Brauerei Ganter" von einer Straßenbahn gestreift wurde trug - wie bereits berichtet - durch den Sturz schwerste Verletzungen davon und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Im Laufe der heutigen Nacht erlag sie ihren Verletzungen und verstarb.

lr

   - Erstmeldung - 

Am 04.05.2015 querte eine 88jährige Dame kurz nach 09:00 Uhr auf Höhe des "Essenstreff" die Schwarzwaldstraße in Richtung der dortigen Straßenbahnschienen. Danach ging sie auf dem dortigen Bahnkörper weiter Richtung Haltestelle "Brauerei Ganter". Hier kam es zu einem Streifvorgang mit einer stadtauswärts fahrenden Straßenbahn, so dass die Dame fiel und sich schwer verletzte.

Die anschließende Unfallaufnahme und die damit verbundene teilweise Sperrung führte zu Verkehrsbehinderungen und entsprechendem Stauaufkommen.

Die Verkehrspolizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel: 0761-8823100.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: