Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Klettgau-Erzingen. Autofahrer unter Drogeneinwirkung - Bonndorf. Betrunkener Autofahrer - Klettgau-Kadelburg. Zeitungsausträger geschlagen

Freiburg (ots) - Klettgau-Erzingen. Autofahrer unter Drogeneinwirkung

Die Polizei kontrollierte am Freitagabend gegen 22.50 Uhr in der Hauptstraße den 37 Jahre alten Fahrer eines BMWs. Bei ihm wurden drogenspezifische Auffälligkeiten festgestellt, ein Vortest zeigte Spuren von Cannabis im Urin an. Eine Blutuntersuchung auf Drogen wurde veranlasst.

Bonndorf. Betrunkener Autofahrer

Die Polizei kontrollierte am Samstag gegen 02.15 Uhr im Wohngebiet Mittlishardt einen Audi. Bei dem 30 Jahre alten Fahrer wurde deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt, ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 1,5 Promille. Einen Blutentnahme wurde veranlasst, der Führerschein von den Polizeibeamten sichergestellt.

Klettgau-Kadelburg. Zeitungsausträger geschlagen

Ein betrunkener junger Mann hat am Samstag gegen 04.10 Uhr in der Kirchstraße einen Zeitungsausträger geschlagen. Der Täter war in Begleitung eines weiteren jungen Mannes und hat zuvor den Geschädigten angepöbelt und später eine Zigarette erbettelt. Nachdem der Zeitungszusteller seinen Weg weiterging, kam der Täter auf ihn zu und wollte ihn mit der Faust ins Gesicht schlagen. Der Mann konnte sich ducken, sodass der Schlag lediglich auf der Schulter landete. Der Schläger soll ca. 18 bis 20 Jahre alt und ca. 1,80 m groß und schlank sein. Er hatte dunkelblonde oder braune, sehr kurze Haare. Sein Begleiter war etwas kleiner und dicker und hatte kurze blonde Haare. Die beiden wurden vor der Tat auf der Treppe der Piano Bar gesehen. Zeugen, die Hinweise auf die beiden Personen geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Waldshut (Tel. 07751 83160) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: