Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Bellingen: Einbruch in Wohnhaus-hochwertiger Schmuck und Uhren gestohlen; Weil am Rhein: Mann übernachtet in fremder Garage und beleidigt Polizeibeamte

Freiburg (ots) - Bad Bellingen: Einbruch in Wohnhaus zur Tageszeit - hochwertiger Schmuck und Uhren gestohlen Am Dienstagnachmittag kam es im Ortsteil Bamlach zu einem schadensträchtigen Einbruch. Betroffen war ein Wohnhaus im Kapellenweg, in das die Täter nach Aufhebeln der Terrassentüre eindrangen. Im Anschluss daran betraten die Einbrecher verschiedene Räume und suchten nach Wertsachen. Hierbei fanden sie hochwertigen Schmuck, mehrere Herrenarmbanduhren und Modeschmuck und nahmen alles mit. Der Wert des Diebesgutes ist beträchtlich. An der Terrassentüre entstand ein Schaden von etwa 200 Euro. Der Polizeiposten Markgräflerland hat Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mitteilung über auffällige Beobachtungen am Dienstagnachmittag im Kappellenweg (07626-977800).

Weil am Rhein: Mann übernachtet in fremder Garage und beleidigt Polizeibeamte

Ungewöhnliches stellte ein in Altweil wohnhafter Bürger am frühen Mittwochmorgen fest. Als er kurz vor 5 Uhr zu seiner verschlossenen Garage kam, vernahm er aus dieser lautes Schnarchen. Er verständigte die Polizei, die mit einer Streife vor Ort kam und die Geräusche ebenfalls hörte. Daraufhin ließen die Ordnungshüter das Garagentor öffnen und warfen einen Blick ins Innere. Dort saß ein Fremder auf einem von ihm hergerichteten Schlafplatz. Der Mann wurde kontrolliert und festgestellt, dass er stark alkoholisiert und ohne Ausweispapiere war. Während der Kontrolle beleidigte der 46-Jährige die Beamten, was ihm neben einer Anzeige wegen Hausfriedensbruch eine weitere wegen Beleidigung einbrachte. Zudem musste er den Gang in die Gewahrsamszelle antreten und musste dort seinen Rausch ausschlafen.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: