Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Waldshut-Tiengen/Tiengen. Unfall beim Kreisverkehr - Waldshut-Tiengen. Auffahrunfall - Autofahrer mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Freiburg (ots) - Waldshut-Tiengen/Tiengen. Unfall beim Kreisverkehr

Eine 31 Jahre alte Fahrschülerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag leicht verletzt. Sie fuhr gegen 10.45 Uhr auf einem Fahrschulmotorrad von Lauchringen in Richtung Waldshut und musste am Mowag-Kreisverkehr langsam machen, da sich Fahrzeuge im Kreisverkehr befanden. Als ein 53 Jahre alter Mann mit einem Ford Transit aus Richtung Waldshut in den Kreisverkehr einfuhr und bereits rechts blinkte, wollte die Fahrschülerin in den Kreisverkehr einfahren. Sie bemerkte noch rechtzeitig, dass der Lieferwagen trotz Blinker weiter im Kreisverkehr fuhr und hielt an. Hierbei kippte die Suzuki um und verletzte die Frau am Bein. Der Fahrlehrer, der hinter dem Motorrad herfuhr und den Vorfall beobachtete, fuhr dem Lieferwagen hinterher und hielt ihn im Sulzerring an. Am Motorrad dürfte ein Schaden von ca. 800 Euro entstanden sein.

Waldshut-Tiengen. Auffahrunfall - Autofahrer mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Die Polizei wurde am Montag kurz vor 16 Uhr zu einem Auffahrunfall an der Einmündung vom Kaitle in die B 34 gerufen. Ein Fahrschulauto, das vom Kaitle in Richtung Waldshut auf die B 34 einfahren wollte, musste verkehrsbedingt warten. Der 29 Jahre alte Fahrer eines Ford Fiesta erkannte dies zu spät und fuhr auf den VW Tiguan auf. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von ca. 1500 Euro. Bei der Unfallaufnahme ergaben sich Zweifel an der Echtheit des vom Fiesta-Fahrer gezeigten Führerscheins. Mit Hilfe von Kollegen der Bundespolizei konnte der Führerschein aus der Dominikanischen Republik als Totalfälschung erkannt werden, er wurde von der Polizei beschlagnahmt. Der Autofahrer musste zur Sicherstellung des auf ihn zukommenden Strafverfahrens eine Sicherheitsleistung (Kaution) hinterlegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: