Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein-Ötlingen: Mutwillige Sachbeschädigungen auf Wanderparkplatz - Polizei bittet um Hinweise; Weil am Rhein: Aggressiver Imbissbesucher attackiert Polizeibeamten

Freiburg (ots) - Weil am Rhein-Ötlingen: Mutwillige Sachbeschädigungen auf Wanderparkplatz - Polizei bittet um Hinweise

Eine böse Überraschung erlebten vier Autobesitzer am Sonntagnachmittag auf der Lucke. Alle hatten ihre Autos auf dem Wanderparkplatz an der K 6328 zwischen der Lucke und der Dauerhütte abgestellt und waren spazieren gegangen. Als sie zurückkamen, stellten sie zerstochene Reifen an ihren Autos fest. Die Tat wurde zwischen 16.40 Uhr und 17.40 Uhr verübt. Die Polizei sucht nach dem Übeltäter und hofft auf sachdienliche Hinweise (Polizeirevier Weil am Rhein, 07621-97970).

Weil am Rhein: Aggressiver Imbissbesucher attackiert Polizeibeamten

In den frühen Morgenstunden des Sonntags wurde ein Polizeibeamter in Weil-Haltingen von einem alkoholisierten Mann angegriffen. Der aggressive Zeitgenosse wollte sich in einem Imbiss mit einem Gast schlagen, weshalb man die Polizei rief. Als eine Streife am Ort des Geschehens eintraf, war der Beschuldigte gerade im Begriff, auf seinen Gegner loszugehen. Die Beamten hielten den Mann fest, worauf dieser nach einem Beamten schlug und ihn leicht traf. Daraufhin wurde der Aggressor überwältigt, mit Handschellen geschlossen und in Gewahrsam genommen.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: