Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: 2. Meldung zu tödlicher Verkehrsunfall auf der B 31 bei Kirchzarten

Freiburg (ots) - Bereich: Breisgau-Hochschwarzwald

B31, Höhe Kirchzarten

Bei dem Unfall kamen entgegen der Erstmeldung nur 2 Personen zu Tode, zwei weitere Persoenen wurden schwerst verletzt und 2 Personen leicht verletzt.

Nach bisherigen Ermittlungen geriet vermutlich ein PKW, der in Richtung Osten fuhr aus ungeklärter Ursache ins Schleudern. Dabei geriet er mit der Beifahrerseite voraus in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen.

Im schleudernden PKW wurde eine Person auf dem Beifahrersitz geötet und der Fahrer schwer verletzt. Im entgegenkommenden PKW wurde eine Person getötet, eine Person schwer verletzt und 2 Personen leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Zum Unfallzeitpunkt herrschte Starkregen vor Ort.

ursprüngliche Meldung

Am 26.04.15, gg. 17:45 Uhr, kam es auf der B31, Höhe Kirchzarten, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach bisherigen Erkenntnissen stießen zwei PKW aus unbekannter Ursache frontal aufeinander und gerieten in Brand.

Hierbei erlitten 3 Personen tödliche Verletzungen.

Die B 31 ist zwischen Kirchzarten und Ausfahrt Buchenbach in beide Richtungen gesperrt.

Die Straßenmeisterei Kirchzarten richtet derzeit eine Umleitungsstrecke ein.

Es wird nachberichtet.

Oß/FLZ Stand 26.04.15, 19:40 Uhr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: