Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Verkehrsunfall mit Sachschaden - Vorfahrtsverletzung - Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach

Stadt Rheinfelden

An Heiligabend - Morgen kam es gegen 10:00 Uhr an der Kreuzung Nollinger Straße / Eichamtstraße zu einem Zusammenstoß zweier Pkw, bei dem zwar niemand verletzt wurde, dennoch ein Sachschaden in Höhe von 10.000,- EUR zu beklagen war.

Der 30 - jährige Fahrer eines Citroen befuhr die Eichamtstraße ist östlicher Richtung und wollte die Nollinger Straße geradeaus queren. Hierbei übersah er dann den vorfahrtsberechtigten ebenfalls 30 - jährigen Fahrer eines Opels, der seinerseits auf der Nollinger Straße in stadtauswärtiger Richtung fuhr. Die Fahrzeuge wurden durch den Aufprall stark in Mitleidenschaft gezogen, so dass ein Abschleppdienst an die Unfallstelle beordert werden musste.

Das Polizeirevier Rheinfelden (07623 7404-0) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Unfallhergangs sich telefonisch zu melden.

AD

FLZ/mt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: