Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lottstetten. Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Freiburg (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der B 27 bei Lottstetten, der sich am Montagmittag gegen 12.12 Uhr ereignet hat, wurden zwei Personen verletzt. Eine 40 Jahre alte Autofahrerin hatte in einer langgezogenen Linkskurve ihren Dacia Auto wegen eines mit Blaulicht entgegenkommenden Rettungsfahrzeugs stark abgebremst, die 49 Jahre alte Fahrerin des nachfolgenden VW Passat lenkte noch nach rechts auf das Bankett, konnte aber nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Dacia auf. Bei dem Unfall wurden die beiden Insassen im Dacia verletzt, sie kamen zur Untersuchung ins Waldshuter Spital. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, die Schadenssumme dürfte bei ca. 5500 EUR liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: