Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt - Polizei sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht in Wyhlen

Freiburg (ots) - Grenzach-Wyhlen: Die Polizei sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht am Montagmittag in Wyhlen. Gegen 11.25 Uhr befuhren ein 72-jähriger Mann mit seinem blauen Damenrad und ein Auto die Rheinfelder Straße hintereinander in Richtung Rheinfelden. Kurz vor der Einmündung zur Rheinstraße überholte der unbekannte Pkw-Fahrer das Fahrrad und bog dann nach rechts in die Rheinstraße ab. Daraufhin kam der Radfahrer zu Fall und verletzte sich. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ob es zu einem Kontakt zwischen dem Pkw und dem Fahrrad kam, ist nicht geklärt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den verletzten Mann zu kümmern. Am Fahrrad entstand geringer Sachschaden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Grenzach-Wyhlen (07624/98900) zu melden.

jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: