Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Frühmorgendliche Randale - drei Personen in Gewahrsam genommen

Freiburg (ots) - Weil-Friedlingen. Am frühen Sonntagmorgen kam es vor einem Bistro in Weil-Friedlingen zu einem größeren Polizeieinsatz. Anlass dazu gab eine Gruppe junger Männer, die vor einem Bistro krakeelten und randalierten. Anwohner riefen die Polizei, die mit mehreren Streifen und Diensthunden anrückte. Beim Eintreffen stoben etliche Personen auseinander und flüchteten in verschiedene Richtungen. Einige wurden eingeholt und vorläufig festgenommen. Im Anschluss daran wurden alle Personen kontrolliert. Fast alle waren alkoholisiert und gegenüber den Beamten aggressiv und ohne Einsicht. Drei junge Männer ignorierten die gegen sie ausgesprochenen Platzverweise und wurden daraufhin in Gewahrsam genommen. Hierbei beleidigte ein 16-Jähriger die Beamten, worauf ein Strafverfahren gegen ihn in Gang gesetzt wurde. Der Jugendliche hatte einen Alkoholpegel von fast 2 Promille.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: