Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: 29-Jähriger in der Belfortstraße ausgeraubt

Freiburg (ots) - Am 21.12.2014 kurz nach 4 Uhr wurde der betrunkene 29-Jährige von zwei Personen in der Belfortstraße nach Zigaretten gefragt. Die Täter hatten jedoch nicht die Absicht eine Zigarette zu bekommen sondern schlugen sofort auf das Opfer ein und raubten ihm, nachdem er auf dem Boden lag, dessen Handy und seine Geldbörse.

Bei den Tätern handelt es sich um zwei Personen im Alter von ca. 20 Jahren und hatten kurze dunkle Haare.

Die Fahndung im Tatortbereich führte nicht zur Festnahme. Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Tel.-Nr.: 0761 882-5777 zu melden.

CZ

Rückfragen bitte an:
Christian Zitzmann
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 - 3233
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: