Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Eschbach - Fahrzeugführer übersieht Kreisverkehr

Unfallfahrzeug, Foto: Polizei Müllheim

Freiburg (ots) - Am Dienstagabend, 16. Dezember, um kurz vor 23.00 Uhr befuhr ein 27-jähriger Pkw-Lenker die K 4941 von Heitersheim kommend in Richtung Eschbach. Offensichtlich war Alkohol und nicht angepasste Geschwindigkeit die Ursache dafür, dass der Fahrzeuglenker den Kreisverkehr an der südlichen Zufahrt zum Gewerbepark übersehen und diesen geradezu überflogen hatte. Ein Alkoholtest belegte, dass der Mann mit rund 1,2 Promille seinen Wagen lenkte. An dem Pkw entstand Totalschaden und mehrere Verkehrsschilder wurden förmlich umgemäht. Der 27-Jährige scheint dennoch einen guten Schutzengel gehabt zu haben, da er bei dem Unfall gänzlich unverletzt blieb. Die Feuerwehr war ebenfalls im Einsatz und reinigte die Fahrbahn von ausgetretenen Betriebsflüssigkeiten. Die Fahrerlaubnis wurde einbehalten und wegen Straßenverkehrsgefährdung Anzeige gegen den Fahrer erstattet.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: