Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Verkehrsunfall auf der BAB A5 zieht größeren Stau nach sich

Freiburg (ots) - Am 17.12.2014 ereignete sich gegen 05:45 Uhr auf der BAB A5 Freiburg-Süd Richtung Basel kurz vor der Abfahrt nach Bad Krozingen ein Verkehrsunfall.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein Lkw über ein Fahrrad, welches zuvor von einem Pkw herunterfallen sein muss. Hierdurch wurde der Tank aufgerissen, wodurch Diesel auf die Fahrbahn auslaufen konnte. Zu Verletzungen des Lkw-Fahrers kam es glücklicherweise nicht.

Die rechte Fahrbahn wurde gesperrt. Die Bergung der Lkw wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen, gegenwärtig wird von etwa einer Stunde ausgegangen.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: