Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Bonndorf. Unfall auf eisglatter Straße - Bonndorf. Unfall beim Überholen

Freiburg (ots) - Bonndorf. Unfall auf eisglatter Straße

Bei einem Unfall am Samstagmorgen wurde eine 74 Jahre alte Frau verletzt. Sie fuhr gegen 09.10 Uhr mit ihrem Fiat Panda von Bonndorf in Richtung Gündelwangen. In einer Linkskurve kam sie mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern, kollidierte mit der Leitplanke auf der linken Straßenseite und kam schließlich nach rechts von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich, die Fahrerin konnte sich nicht selbst aus dem Auto befreien. Sie wurde von der Feuerwehr Bonndorf aus dem total beschädigten Fahrzeug geborgen und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Neustadt gebracht.

Bonndorf. Unfall beim Überholen

Am Sonntagnachmittag kam es auf der L 169 bei der Oberen Alp zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Autofahrer verletzt wurden. Ein 24 Jahre alter Mann fuhr gegen 16.30 Uhr von Bettmaringen in Richtung Wellendingen. Er versuchte kurz nach dem Golfplatz einen vorausfahrenden Pkw zu überholen. Die 62 Jahre alte Fahrerin eines entgegenkommenden Opel Astra musste ausweichen, trotzdem streiften sich die beiden Fahrzeuge. Hierbei entstand an den Pkws ein Schaden von ca. 12.000 EUR, beide Fahrer wurden verletzt und kamen stationär ins Stühlinger Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: