Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Ca. 150 Liter Hydrauliköl ausgelaufen

Grenzach-Wyhlen (ots) - Landkreis Lörrach

Stadt Grenzach-Wyhlen, Ortsteil: Wyhlen

Am Freitag, 12.12.2014, gg. 23.56 Uhr, stellten Anwohner eines Anwesens in der Lörracher Straße fest, dass aus einem abgestellten Liebherr Mobilkran Öl austrat. Die weiteren Feststellungen ergaben, dass aus einem Ventil des Fahrzeugs ca. 150 Liter Hydrauliköl ausgetreten waren. Das Öl sammelte sich teilweise auf dem felsigen Untergrund unter dem Fahrzeug. Die Feuerwehr Grenzach-Wyhlen war schnell vor Ort und konnte das ausgelaufene Öl mit Bindemittel bekämpfen und dadurch ein weiteres Ausbreiten verhindern. Nennenswerte Schäden sind nicht entstanden. Vorsorglich wurde auch der Bereitschaftsdienst des Landratsamtes Lörrach, Fachbereich Umwelt, hinzugezogen. Die Ermittlungen bzgl. der Ursache sind noch im Gange, eine absichtliche Manipulation des Ventils kann nicht ausgeschlossen werden.

Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Rheinfelden (07623 7404-0) oder beim Polizeiposten Grenzach-Wyhlen (07624 9890-0) zu melden. wi

FLZ PP Freiburg/MSchm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: